Benediktinerinnenkloster Melchtal Benediktinerinnenkloster Melchtal
Bitte wählen Sie ein Thema aus

 

Schwesterngemeinschaft
Spiritualität
Aufgaben
Angebote
Aktuell
Kontakt

Wir sind auf dem Weg!

Am 7. März 2019 ziehen wir 11 Schwestern um ins
Benediktinische Zentrum Sarnen
Siehe hier


Wir sind in Sarnen zusammen mit den Schwestern des Klosters
St. Andreas und den Schwestern aus der Marienburg Wikon wieder eine ansehnliche grosse Benediktinerinnen- Gemeinschaft, die beten und die jeder Schwester ermöglicht, einen Beitrag zu leisten zum Gelingen eines frohen Beisammenseins.

Mit Begeisterung verlassen wir das Kloster Melchtal nicht, das uns jahrzehntelang geliebte Heimat war, ein Ort des Gebetes und sinnvoller Arbeit. Aber Melchtal ist zu gross geworden für uns betagte Schwestern.

Die Stiftung ORA ET LABORA hat dank der Initiative der
St. Anna-Schwestern Luzern und dank dem Einverständnis der Sarner Benediktinerinnen Grosses geleistet, damit das Zentrum entstehen konnte. Wir haben grossen Respekt vor allen, die für das Zentrum gearbeitet haben und noch arbeiten werden.


Unsere Anschrift ab 7. März 2019
Benediktinisches Zentrum
Frauenkloster Melchtal
Brünigstrasse 159
6060 Sarnen
Tel. Pforte 041 669 70 20



2016 feierten wir das 150-jährige Jubiläum
Festschrift 2016 Siehe hier

Klostergeschichte 1886-1966 von Moritz Jäger im Eigenverlag erhältlich
Gekürzte Klostergeschichte von Karl Imfeld 2010

Das Kloster ist umgeben von majestätischen Bergen und liegt ganz nah dem Flüeli-Ranft, wo Bruder Klaus, den wir als unseren Klosterpatron verehren, lebte und wirkte.

Heute verbindet man Melchtal eher mit dem bekannten Skigebiet Melchsee Frutt, doch der Geist von Bruder Klaus ist in dem friedlichen Tal der Melchaa immer noch spürbar.

Hier leben und arbeiten wir Benediktinerinnen und richten unser christliches Leben nach der Regel des heiligen Benedikt von Nursia (480-547) aus. Als Gemeinschaft von katholischen Ordensschwestern leben wir nach unserem Versprechen (Gelübde) ehelos, frei von persönlichem Besitz und dem Gehorsam verpflichtet. Wir wollen unserer Gemeinschaft in diesem Kloster ein Leben lang die Treue halten (Beständigkeit)



Letzte Aktualisierung:
04.02.2019

Webmaster

Optimiert ab IE10